Kuno

Truchsess Kuno
Titel
Truchsess von Einhornwald
Gildenmeister der Kaufleute Siebenhafens
Anrede
Edler Herr
Euer Gnaden

Kuno war lange Zeit unangefochten der Truchsess von Einhornwald. Er vereinte die Kaufleute der Handelsgilde um sich und setzte seine eigenen Ziele mit wirtschaftlichem Eifer durch. Im Jahre 1116 jedoch ereilte ihn der Tod durch etwas, dass er nicht mit Geld abwenden konnte: Er starb an einem Fieber. Sein Nachfolger als Truchsess wurde Lucius von Einhornwald, welcher sich bald darauf auch zum Herzog von Einhornwald aufschwang.

  • kuno.txt
  • Zuletzt geändert: 12.07.2020 23:54
  • (Externe Bearbeitung)