Bogenschießen

Das Bogenschießen mit drei Pfeilen Das Ziel

  • Zugelassen zum Bogenschießen sind alle Gäste, die mit einem Bogen und drei Pfeilen vor dem Wappenkönig zur Anmeldung vor dem Beginn des Bewerbes erscheinen
  • Kein Schütze leihe sich während des Bewerbes weitere Pfeile von einem anderen
  • Alle Schützen feuern ihre Pfeile nacheinander auf ein Ziel. Jene Pfeile, die das Ziel verfehlen, werden durch den Kampfrichter eingezogen. Nach jedem Durchgang treten alle Schützen fünf Schritte zurück.
  • Sieger ist derjenige, der als letzter noch einen oder mehrere Pfeile hat. Bei mehreren Schützen auf Gleichstand gibt es ein Stechen.

(OT: Es sind nur Larpbögen und -pfeile zugelassen!)