Zaubereiregeln

  • MP erfüllen eine Doppelfunktion:
    • Ähnlich wie mit EP Eigenschaften gekauft werden können, können mit MP Sprüche gekauft werden, entweder bei der Charaktererschaffung oder nachdem bei der Charakterverbesserung eine neue ST „Zauberei“ gekauft wurde. Pro ST „Zauberei“ erhält der Zauberer 30 MP.
    • Außerdem repräsentieren MP die Energie, die einem Zauberer zur Verfügung steht, um seine Sprüche zu wirken. Der Grundvorrat an MP beträgt 30 MP pro ST „Zauberei“. Damit beginnt jeder Zauberer das Con. Wirkt er Sprüche, reduziert sich sein Vorrat gemäß der Spruchkosten.
    • Verbrauchte MP regenerieren mit einer Geschwindigkeit von 1MP pro 1 Minute Meditation. Hierfür benötigt der Charakter Ruhe, er darf nicht gestört werden, sich unterhalten o.ä. Schlafen ist ebenfalls möglich. Nach acht Stunden Schlaf stehen dem Zauberer also bis zu 480 MP plus seinem Rest vom Vortag zur Verfügung. Zu beachten ist, dass der MP-Vorrat durch Meditation oder Schlaf niemals über den Grundvorrat hinaus erhöht werden kann.
  • Wenn Zauber in mehreren Darstellungsformen (TP-Raub z.B. als Eisball, Feuerball, Säurestrom, magischer Dolch etc.) erlernt werden können, muss die jeweilige Darstellungsweise beim Erlernen festgelegt werden. Für Zauber mit demselben Effekt, aber unterschiedlichen Darstellungsformen, muss der Zauber mehrmals erlernt werden.
  • Jemand, der metallene Rüstungsteile trägt, kann gar nicht zaubern. Andere Materialien dürfen bis zu einem Maximalwert von 5 RP getragen werden.
    • 1. Ausnahme: Natürliche Zauber können sogar mit bis zu 10 RP (immer noch kein Metall) am Leib gewirkt werden.
    • 2. Ausnahme: Der Vorteil Zauberei und Rüstung. Er ermöglicht das Zaubern in jeder Art von Rüstung, auch Metall.
  • Jeder Zauber benötigt pro angefangene 5MP mindestens zwei Silben in der Spruchformel, jene kann aber ansonsten frei gewählt werden. Man kann sie singen, brüllen, rezitieren uvm. Sie muss aber ausgesprochen werden! Ungesprochene Zauber wirken nicht. Zauberer sollten sich außerdem darüber im klaren sein, dass Opfer, die die Spruchformel nicht mitbekommen haben, den Zauber evtl. nicht ausspielen.
  • Zauber, die eine Berührdauer benötigen, werden gesprochen, dann wird die Berührung entsprechend der Dauer aufrechterhalten, dann wird die Wirkung angesagt. Es ist auch möglich, den Spruch während der Berührung aufzusagen. Wird die Berührung unterbrochen, muss der Zauber neu gewirkt werden.
  • Zauber können auch immer auf allen niedrigeren Reichweiten gesprochen werden (F-E-W-R-B-Z)
  • Auch, wenn sie nicht erforderlich sind, können immer Komponenten benutzt werden (Gelegenheit zur Ausgestaltung der Zauberei- und Charakterdarstellung!)
  • Während ein Zauberer Sprüche wirkt oder aufrechterhält, kann er keine anderen aktiven Fertigkeiten anwenden. Selber kämpfen oder angegriffen werden stört die Konzentration sofort.
  • Die Zauberer sprechen die Spruchformel und sagen danach deutlich die Wirkung an. Wenn ein Spieler mit dem Zauber nicht vertraut ist, kann er jederzeit den Zauberer oder andere Mitspieler um Hilfe bitten, die diese ihm auch bereitwillig gewähren sollten.
  • Wird der Zauberer beim Sprechen gestört, ist der Spruch wirkungslos, verbraucht aber stets 5MP.
  • Sekundärtreffer von Wurfkomponenten („Abpraller“) gelten nicht.
  • regeln/zaubereiregeln.txt
  • Zuletzt geändert: 12.07.2020 23:55
  • (Externe Bearbeitung)