Erste Hilfe

ST: 2
EP pro ST: 0

Alle Charaktere besitzen diese Fertigkeit, mit der jemand vor dem Tod durch Verbluten gerettet werden kann. Erste Hilfe kann man nicht auf sich selbst anwenden. Man kann sie jedoch auf Meuchelopfer anwenden, solange kein Todesstoß gesetzt wurde und man schnell genug ist.

  • ST 1: Durch Abdrücken der Wunde kann ein Charakter bei einem anderen Charakter eine Blutung temporär stoppen, also so lange, wie er die Wunde abdrückt. Der verletzte Charakter erwacht davon nicht aus seiner Bewusstlosigkeit.
  • ST2: Durch Anlegen eines Notverbandes kann das Verbluten permanent gestoppt werden. Der verletzte Charakter erwacht aus seiner Bewusstlosigkeit und kann sich mit Unterstützung davonschleppen. Für diese Art der ersten Hilfe sind (improvisierte) Verbände nötig. Der Heilungsprozess wird so nicht unterstützt. Dafür ist die Behandlung durch einen Heiler nötig.
  • regeln/erste_hilfe.txt
  • Zuletzt geändert: 12.07.2020 23:54
  • (Externe Bearbeitung)